Rettungs- und Konjunkturpakete: Wer gewinnt, wer bezahlt? | Bessere Zeiten –Wagenknechts Wochenschau

1277 Views · Published on Fri, 05 June 2020 · Aufstehen.TV

Nun hat die Bundesregierung also ein großes Konjunkturpaket geschnürt. Darin ist einiges, was sinnvoll und jenseits der Coronakrise überfällig ist, etwa der Kinderbonus für Eltern oder die finanzielle Entlastung der Kommunen. Doch sozial ausgewogen finde ich das Paket nicht. Was falsch läuft und warum die Aktienkurse trotz der Wirtschaftskrise schon wieder boomen, erkläre ich im heutigen Video.\n\nDie Bundesregierung hat die Chance vertan, durch kräftige Investitionen in soziale Infrastruktur und neue Arbeitsplätze das Land zukunftsfähig und sozialer zu machen. In der Pflege herrscht Personalnotstand, an Schulen und Kitas fehlen Lehrkräfte und Erzieher, in den Städten fehlt bezahlbarer Wohnraum – zur Lösung dieser Probleme trägt das Konjunkturpaket nichts bei. Dass man die größte Steuererhöhung der letzten Jahrzehnte nun befristet rückgängig machen will ist zwar erfreulich, aber diese Senkung wird allenfalls teilweise an die Verbraucher weitergeben. Zur Ankurbelung der Konjunktur und um der sozialen Spaltung entgegenzuwirken, hätte man besser niedrige Renten und Löhne sowie das Kurzarbeitergeld erhöht. Dann wäre das Geld angekommen, wo es wirklich gebraucht wird – und auch umgehend genutzt wird, anstatt nach Gieskannenprinzip viel zu verschütten mit ungewissem Erfolg. \n\nWer arm ist und keine Kinder hat, geht leer aus – das finde ich bei einem Konjunkturpaket in dieser Größenordnung schon äußerst dürftig. Zwar ist es gut, dass die Bundesregierung keine Kaufprämien für Spritfresser gewähren will, aber Elektroautos mit bis zu 6000 Euro zu fördern, ist ökologisch unsinnig und sozial ungerecht, denn nur Besserverdiener können sich ein solches Auto leisten! Die Verkehrswende wird man mit dem Paket nicht voranbringen – die zugesagten Zuschüsse für Bahn und ÖPNV reichen nicht einmal, um die Einnahmeausfälle durch die Coronakrise zu decken.\nAuch die finanzielle Situation der Kommunen bleibt schwierig, da man das Problem der Altschulden wieder einmal nicht angepackt hat. Dabei hat sich in der Krise deutlich gezeigt, wie dringend wir in die kommunale Infrastruktur investieren müssen – dazu brauchen Städte und Gemeinden allerdings finanzielle Entlastung über das Jahr 2020 hinaus. \nSchließlich stellt sich immer dringender die Frage, wer eigentlich für die Kosten dieser und vergangener Konjunktur- und Rettungspakete aufkommen soll. Wir müssen verhindern, dass am Ende die normalen Bürgerinnen und Bürger die Zeche zahlen! An einem Lastenausgleich in Form einer Vermögensabgabe für Milliardäre & Multimillionäre führt kein Weg mehr vorbei – doch das wird mit dieser Bundesregierung nicht zu machen sein.\n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de \n\n**Quellen und weiterführende Links:**\n\nDaten zu deutschen Exporten: \nhttps://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/Aussenhandel/_inhalt.html#sprg229200\n\nÜberblick über die Beschlüsse der Großen Koalition\nhttps://www.tagesschau.de/inland/konjunkturpaket-115.html \n\nRangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland \nhttps://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/Aussenhandel/Tabellen/rangfolge-handelspartner.pdf?__blob=publicationFile \n\nGatro-Gutscheine in Wien: \nhttps://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/gutscheine-gegen-die-corona-krise-wiener-schnitzel-fuer-alle-16769141.html\n\nAktionärsstruktur in DAX-Unternehmen: \nhttps://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/globalisierung/52596/aktionaersstruktur-dax\n\nWHO-Prognose: https://www.agrarheute.com/management/agribusiness/corona-krise-wto-erwartet-haesslichen-einbruch-welthandel-567284\n\nEnde der Globalisierung: https://www.manager-magazin.de/premium/globalisierung-das-coronavirus-bedroht-den-welthandel-a-2980641d-3c55-4aad-8e80-27fb9e4de382\n\nDax vom 4. Juni: https://kurse.boerse.ard.de/ard/indizes_einzelkurs_uebersicht.htn?i=159096 \n\n7,3 Millionen Deutsche in Kurzarbeit – der fatale Abwärtssog der Pandemie: https://www.welt.de/wirtschaft/article208729189/Arbeitsmarkt-7-3-Millionen-Deutsche-im-Mai-laut-Ifo-Zahlen-in-Kurzarbeit.html \n\n—— \n\nIhr findet mich im Netz: \nWebseite: https://www.sahra-wagenknecht.de\nNewsletter: https://www.team-sahra.de \nFacebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ \nTwitter: https://twitter.com/swagenknecht \n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de

Zufällige Videos

Sahra Wagenknecht * Bundestag 29.06.2020 * Zweites Corona...

Sahra Wagenknecht * Bundestag 29.06.2020 * Zweites Corona...

7 months ago
1,341

Die Linke hätte Konsumschecks bevorzugt Hilfe in der Krise mit einem Konjunkturpaket sei richtig, aber das Geld müsse zielgenau und klug dahin geleitet werden, wo es wirklich gebraucht werde, forderte Dr. Sahra Wagenknecht (Die Linke). Das leiste das Paket der Koalition leider kaum. Hilfe...

Sahra Wagenknecht und Thomas Middelhoff über Monopolmächte | Markus...

Sahra Wagenknecht und Thomas Middelhoff über Monopolmächte | Markus...

6 months ago
918

Sahra Wagenknecht, Politikerin bei der Partei „Die Linke“, äußert sich im Hinblick auf die Bundes-tagswahl 2021 zur Programmatik und zur Personalsituation in ihrer Partei sowie zur Möglichkeit eines Rot-Rot-Grün-Bündnisses. Dabei kommt das Thema „Mobbing“ im...

Sahra Wagenknecht: So würde ich unser System revolutionieren //...

Sahra Wagenknecht: So würde ich unser System revolutionieren //...

2 years ago
1,831

Brauchen wir eine neue Wirtschaftsordnung? Und ist der Kapitalismus wirklich gefährlich? Wir haben nachgefragt bei Sahra Wagenknecht von der Linkspartei. Sie fordert eine neue Wirtschaftsordnung und kritisiert, dass manche Menschen von der Arbeit anderer leben können. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob...

Aufstehen! Fragen an Sahra Wagenknecht zu ihrer linken Bewegung |...

Aufstehen! Fragen an Sahra Wagenknecht zu ihrer linken Bewegung |...

2 years ago
1,870

Carsten van Ryssen stellt die wirklich unangenehmen Fragen zu Sahra Wagenknechts neuer Sammlungsbewegung „Aufstehen“. ...

#Corona #Tyrannei • Paul das Schlafschaf || Reichelsheim 30.01.21...

#Corona #Tyrannei • Paul das Schlafschaf || Reichelsheim 30.01.21...

2 months ago
167

Geschichten, die man im Odenwald erlebt ||  Lange Zeit war es still und langweilig im Odenwald. Jetzt tut sich was und immer mehr Menschen wachen auf. Aber alles in Frieden. Seit April stehen in Reichelsheim ein paar Leute und machen auf die Situation aufmerksam. Bei Wind und Wetter. Jetzt gibt es auch...

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

2 years ago
1,822

Zu Gast: • Tobias Hans (CDU Ministerpräsident) • Stephan Weil (SPD Ministerpräsident) • Sahra Wagenknecht (Die Linke) • Dr. Mai Thi Nguyen-Kim (Chemikerin) • Prof. Dr. Christoph M. Schmidt (Ökonom) Am Freitag geht es beim Klimaschutz ums Eingemachte: Während...

Corona Spezial - "Alles Inszenierung?" - Roland Düringer |...

Corona Spezial - "Alles Inszenierung?" - Roland Düringer |...

3 weeks ago
33

Hier kannst du das Format finanziell unterstützen: Paypal: http://paypal.me/aufdemrotenstuhl oder per Banküberweisung: https://bit.ly/37Qyqzo Webseite: http://www.aufdemrotenstuhl.com Facebook: http://www.facebook.com/aufdemrotenstuhl Instagram: http://www.instagram.com/aufdemrotenstuhl Twitter:...

Alles Verschwörungstheorien?! Über schräge Debatten und warum der...

Alles Verschwörungstheorien?! Über schräge Debatten und warum der...

11 months ago
1,375

Nach wochenlangem Gezerre haben sich Bundesregierung und Lufthansa über ein Rettungspaket für die taumelnde Airline geeinigt. Auch wenn noch nicht alles beschlossene Sache ist: Bei den bekannt gewordenen Konditionen bleibt einem die Spucke weg! Neun Milliarden Euro Staatshilften und...

Corona-Krise: Handeln, bevor es zu spät ist | Bessere Zeiten –...

Corona-Krise: Handeln, bevor es zu spät ist | Bessere Zeiten –...

1 year ago
1,084

Erschreckende Berichte erreichen uns derzeit aus Italien: Überbelegte Intensivstationen, es fehlen Beatmungsgeräte, das Klinikpersonal ist völlig überlastet, die Ärzte müssen furchtbare Entscheidungen treffen. Wir müssen jetzt alles dafür tun, solche Zustände in Deutschland zu verhindern.\n\nEs ist möglich...

Live Q&A mit Sahra Wagenknecht

Live Q&A mit Sahra Wagenknecht

11 months ago
1,445

Diese Woche gibt es keine reguläre Wochenschau – dafür aber ein Live Q&A mit der Linksfraktion, bei dem ich gestern Eure Fragen und Kommentare beantwortet habe.

Corona-Gegner ziehen "maskenlos durch die Stadt"...

Corona-Gegner ziehen "maskenlos durch die Stadt"...

6 months ago
907

Fragwürdige Protestaktion in Berlin: Eine Gruppe Maskenverweigerer zog singend durch ein Einkaufszentrum. Dabei kam es zur Konfrontation mit Umstehenden und Sicherheitsleuten. Mehr dazu ► https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_88810344/berlin-corona-gegner-ziehen-maskenlos-durch-die-stadt-.html...

„Jetzt zählt das Wir“? Meine Antwort auf die...

„Jetzt zählt das Wir“? Meine Antwort auf die...

11 months ago
1,153

»Jetzt zählt das Wir« und »Danke für Eure Solidarität« prangt auf einer aktuellen Werbekampagne der Bundesregierung. Ja, es ist wunderbar, dass es in der Bevölkerung während der Krise so viel Solidarität und gegenseitige Hilfe gab und gibt. Aber wenn die Bundesregierung von Solidarität redet: Was für eine...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •   

Facebook Comments