STANDPUNKTE • Wenn Kinder des Mittelstandes demonstrieren

633 Views · Published on Tue, 26 March 2019 · Wahrheit.TV

Für Ziele der Regierenden. von Jochen Mitschka. Nein, ich denke nicht, dass Kinder oder besser gesagt Schüler kein Recht auf Demonstrationen haben. Jedem sollte erlaubt sein, laut und deutlich seine Meinung zu verkünden. Ob das nun wieder gegen gesetzliche Regelungen notwendig ist, d.h. gegen die gesetzlich vorgeschriebene Schulpflicht, oder besser in der Freizeit stattfinden sollte, ist eine Nebendiskussion. Viel wichtiger, und sehr verdächtig ist, wenn Kinder des im Prinzip gut situierten Mittelstandes im Sinne der Regierenden demonstrieren. Der Eindruck entsteht, dass hier eine Politik populärer gemacht werden soll, welche die Schwachen und Armen besonders hart trifft. Jene, für die eine Strompreiserhöhung eben bedeutet, dass sie noch weniger Geld für andere Dinge ausgeben können. Während die großen Strom-Konzerne Rekordgewinne einfahren, Unternehmen von den Belastungen durch höhere Elektrizitätskosten befreit werden, der Mittelstand durch Subventionierung von Solarkollektoren einen Weg aus der Negativzinsfalle erhält, müssen Mieter mit niedrigem Einkommen nicht nur gegen gestiegene Mieten, sondern auch explodierende Strompreise kämpfen. Strompreise, die in Deutschland schon heute, gemeinsam mit Dänemark, die höchsten in Europa sind (1). Aber das ist nicht die einzige Frage, die sich ein nachdenklicher Beobachter stellen sollte. Eine weitere Frage, die sich aufdrängt ist: Ist dieses Problem der Stromerzeugung aus Kohle in Deutschland wirklich das wichtigste aller Probleme? Sehen wir mal davon ab, dass weltweit 120 Kohlekonzerne ca. 1400 NEUE Kraftwerke in Planung und Bau haben, auf die wir in Deutschland keinerlei Einfluss erhalten (2), gibt es nicht Probleme, die hier und jetzt, ja gerade in diesen Wochen, während demonstriert wird, hunderttausende von Menschen töten, verstümmeln, in den Hunger treiben, in Krankheiten dahinvegetieren lassen, sie vertreiben? Wäre es nicht sinnvoller, gegen etwas zu demonstrieren, was nicht erst in 20 oder 30 Jahren die Welt vielleicht verändert, sondern gegen Leid, das auch durch deutsche Politik erzeugt wird? Immer wieder wird behauptet, dass der menschgemachte Klimawechsel von der überwiegenden Mehrheit der Wissenschaftler als gegeben angesehen würde. Aber hatten wir solche Situationen nicht schon in der Vergangenheit mehrmals? Hatten nicht die meisten Wissenschaftler, ganz im Sinne der katholischen Kirche, erklärt, die Erde wäre eine Scheibe? Oder wie war es noch gleich mit der Eugenik um 1900 herum? „ … bei der wichtige Meinungsträger (z. B. Francis Galton, Alexander Graham Bell, George Bernard Shaw, Winston Churchill sowie Margaret Sanger) wie eine breite Weltöffentlichkeit der wissenschaftlichen Untermauerung damals politisch genehmer Thesen bedurften und diese von einer Vielzahl von Wissenschaftlern trotz entgegenlaufender Forschungsergebnisse auch geliefert bekamen.“ (3) Oder wer erinnert sich nicht an die euphorischen Berichte einer breiten Wissenschaftlergemeinde, was man alles mit Atomenergie und seiner Strahlung machen kann, sogar in Zahnpasta wurde sie eingesetzt. „Ich bin die radioaktive Substanz. Meine Strahlen massieren das Zahnfleisch“, stellten sich in den 30er Jahren possierliche Männchen mit Schrubbern vor, die in einer Anzeige für eine radioaktive biologisch wirksame Zahncreme der Auer AG Reklame machten“ (4). Beispiele für die Irrtümer der „Mehrheit der Wissenschaftler“ könnten noch lange fortgeführt werden. Hoch renommierte Forscher, wie Richard Lindzen (5), werden als „Klimaskeptiker“ diskreditiert, obwohl es immer Dissidenten waren...weiterlesen hier:https://kenfm.de/standpunkte-%e2%80%a2-wenn-kinder-des-mittelstandes-demonstrieren/ +++ Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/ +++ KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/ +++ Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/ Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen. BitCoin-Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK https://www.kenfm.de https://www.twitter.com/TeamKenFM https://www.youtube.com/KenFM

Den vollständigen STANDPUNKTE-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier:https://kenfm.de/standpunkte-%e2%80%a2-wenn-kinder-des-mittelstandes-demonstrieren/ (!) User-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Channel. Danke. Eure KenFM-Crew. (!) 

Zufällige Videos

Daniele Ganser Vortrag: Illegale Kriege | Iran, Kuba, Afghanistan,...

Daniele Ganser Vortrag: Illegale Kriege | Iran, Kuba, Afghanistan,...

7 months ago
1,248

Daniele Ganser spricht am Dienstag, 02.04.2019 um 20:00 Uhr, Stadthalle, Waldstraße 312, 63071 Offenbach, zur Thematik der illegal geführten Kriege und dem UNO Gewaltverbot.  Mehr dazu: https://nyc.de/2FAh0rB Der Vortrag,zeigt dass auch die Medien eine große Rolle...

Ralph Boes: Der Artikel 20 Grundgesetz wird aufgestellt und bewacht.

Ralph Boes: Der Artikel 20 Grundgesetz wird aufgestellt und bewacht.

2 weeks ago
218

Es ist der 3. Oktober in Berlin, der Tag der Deutschen Einheit. Am Reichsufer 2 können die Passanten die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes in Glas-Stelen bewundern. Es sind die prinzipiellen Menschenrechte, welche diese Artikel beschreiben. Was fehlt, ist der Artikel, welcher ausdrückt, wer und in wessen...

HORROR AM FRANKFURTER HAUPTBAHNHOF: Mann stößt Mutter und Kind vor...

HORROR AM FRANKFURTER HAUPTBAHNHOF: Mann stößt Mutter und Kind vor...

3 months ago
659

Ein 40-Jähriger hat am Hauptbahnhof von Frankfurt am Main am Montag eine Frau und deren achtjährigen Sohn vor einen einfahrenden ICE gestoßen. Das Kind wurde von dem Zug erfasst und getötet, wie die Polizei weiter mitteilte. Die 40-jährige Frau konnte sich demnach aus dem Gleisbett retten. Ob...

Anschläge vom 11. September 2001 und medial vermittelte Feindbilder...

Anschläge vom 11. September 2001 und medial vermittelte Feindbilder...

2 months ago
57

Als am 11. September 2001 zwei Flugzeuge in den Nord- und den Südturm des World Trade Centers rasten, und beide Türme nach kurzer Zeit einstürzten, war die gesamte Welt geschockt. Die mediale Aufmerksamkeit war zunächst bei den eingestürzten Zwillingstürmen, nicht jedoch bei dem ebenfalls...

„Die ärmeren Familien zahlen die Zeche für das Klimapaket“

„Die ärmeren Familien zahlen die Zeche für das Klimapaket“

2 weeks ago
148

Der Publizist Helmut Markwort kritisiert in einem Artikel die Klimapläne der Bundesregierung. Demnach würde die Rechnung für den sogenannten Klimaschutz an den „ärmeren Familien“ hängen bleiben. Die Maßnahmen der Bundesregierung belasten vor allem Familien, die „jeden...

Menschen als Ersatzteillager - Andreas Popp

Menschen als Ersatzteillager - Andreas Popp

5 months ago
606

Andreas Popp ist den meisten Menschen neben seiner Eigenschaft als Freidenker vor allem als Unternehmer und Ökonom bekannt. Doch es gibt auch ganz andere Themen die ihn beschäftigen und bewegen. Eines davon ist die Organtransplantation. Grundlage für die Transplantation ist der sogenannte...

Ursula von der Leyen - Geburtshelferin eines militarisierten Europas

Ursula von der Leyen - Geburtshelferin eines militarisierten Europas

3 months ago
67

 Ein Kommentar von Hermann Ploppa. Die Europäische Union bleibt ihrem in Jahrzehnten mühsam erarbeiteten Ruf treu. Als kafkaeske Superbehörde steht sie über den Niederungen nationaler Auseinandersetzungen und setzt selbstherrlich ihre Beschlüsse durch. So auch wieder geschehen mit der...

Eva Herman: Das Ziel ist jetzt der Weg

Eva Herman: Das Ziel ist jetzt der Weg

2 months ago
156

Wir nehmen derzeit Abschied von unserer alten Kultur, nicht freiwillig, sondern zwangsweise. Einstige Handwerks-und Ingenieurskunst, frühere Kompetenzen und Bildung werden ausgewechselt gegen Belanglosigkeit und Unvermögen. Was uns jetzt schmerzt und zu hilflosem Schulterzucken führt, lenkt uns aber in...

Können wir den Medien vertrauen? Dr. Daniele Ganser

Können wir den Medien vertrauen? Dr. Daniele Ganser

2 months ago
57

Können wir den Medien vertrauen? Diese Frage stellte der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in seinem 60 Minuten langen Vortrag in Basel am 3. März 2018. Ganser betont, dass es sehr wohl gute Journalisten gibt. Es gibt keinen Grund umfassend allen Medienberichten zu misstrauen. Aber...

Lisa Fitz: Droht jetzt Verbot Ihres neuen Songs? Tanz der Vampire

Lisa Fitz: Droht jetzt Verbot Ihres neuen Songs? Tanz der Vampire

8 months ago
363

Im letzten Jahr sorgte die exklusive Veröffentlichung des Lisa Fitz Songs auf unserem Kanal SchrangTV "Ich sehe was, was du nicht siehst"...

Wir sind nicht eure Sklaven!

Wir sind nicht eure Sklaven!

2 months ago
201

"Wir sind nicht eure Sklaven", ist ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, welches sich gesellschaftskritisch mit einer "Zwangsjacke" mit der Bezeichnung "Staat" auseinander setzt. Weltweit haben die Menschen mehr und mehr mit dem Etiketten-Schwindel "Rechtsstaat" und...

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

Wählen ist ein Gewaltverbrechen

8 months ago
378

Voting Is An Act of Violence   by Hans Sherrer (1999) http://forejustice.org/vote/voting_is_an_act_of_violence.htm               Voting is the most violent act someone can commit in their lifetime.  ...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •